TC Fautenbach eV ...mehr als nur Tennis
TC Fautenbach eV ...mehr als nur Tennis

Termine 2018

07.04 + 14.04 Arbeitseinsätze an der Anlage (ab 9.30Uhr)
22.04 DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS (14-18Uhr)
25.04 Beginn Herren Training, jeden Mittwoch 18-20Uhr
05.05 Beginn Medenrunde
21.07 + 22.07 Sommerfest mit Baden Media Cup + Mixed Turnier
02.09 Beginn der Mixed Runde
24.11 Winterhock im Schulhof
01.12 Abschlussball
   
   
18.01.2019 Generalversammlung für das Geschäftsjahr 01.01.2018 - 31.12.2018

Deutschland spielt Tennis , 22.04.2018

Die Plätze sind eröffnet und wir starten am Sonntag mit DEUTSCHLAND SPIELT TENNIS in die Freiluftsaison.
Jung & Alt sind von 14 bis 18 Uhr eingeladen den Tennissport kennen zu lernen. Kommt vorbei!!!

Clubmeisterschaften Mixed (Damen/Herren 50)

Schon zum zweiten Mal wurde zum Saisonende um den Wanderpokal in der Disziplin Mixed Herren 55 mit den Damen gespielt. Insgesamt sechs Paarungen wurden per Auslosung zusammengewürfelt und spielten im Modus Jeder-gegen-Jeden in jeweils einem Gewinnsatz um den diesjährigen Titel.

Spektakuläre Ballwechsel begleiteten die Teams durch den ganzen Tag und bescherten spannendes und wirklich sehenswertes Tennis. So waren die Begegnungen ziemlich ausgeglichen und aufgrund dessen musste am Ende des Tages von Organisator Bernd Wölfl erst einmal ausgerechnet werden, wer denn nun den Titel für sich beanspruchte.

Verdienter Sieger mit nur einem verlorenen Satz war das Vater-Tochter-Duo Kurt und Ramona Wild, dicht gefolgt von Hubert Löffler mit Elke Kulicke auf Rang zwei sowie Christoph Kasinger und Sandra Lang auf Platz 3. Danach reihten sich die Paarungen Curt Vierneisel/Claudia Sluiters, Frank Vollmer/Andrea Kietz sowie Bernd Wölfl/Jasmin Huber ein!

Bernd Wölfl dankte allen Spielerinnen und Spielern für die Teilnahme an dem tollen und sportlich sehr hochwertigen Turnier und schloss die Siegerehrung mit der Freude darauf, dass es nächstes Jahr sicherlich eine Wiederholung geben wird. 

TCF in der Mixed-Runde erfolgreich

Einen sehr ernüchternden, letzten Spieltag erlebte die Mixed-Mannschaft der TSG am vergangenen Wochenende auf heimischer Anlage gegen den TC Kehl.

Die Kehler machten es wieder ähnlich, wie vor zwei Jahren beim Meisterschaftsspiel gegen unsere Herren 30, kauften starke Spieler ein und schufen damit eine etwas andere Ausgangssituation, als bei den Spielen zuvor. Verletzungsbedingt und aufgrund des „Spielereinkaufs“ der Gegner war trotz der verhältnismäßig guten Aufstellung kaum etwas drin. Einzig Elke Kulicke kratzte am Sieg, indem sie sich bis in den Match-Tie-Break fightete, diesen dann aber leider knapp verlor. Aufgrund des dann einsetzenden Unwetters, konnten die Doppel nicht mehr gespielt werden und die Kehler traten diese wegen der bereits eingefahrenen Meisterschaft nicht mehr an.

Unterm Strich bleibt zu sagen, dass die TSG Fautenbach/Kappelrodeck trotz der knapp verfehlten Meisterschaft eine tolle Mixed-Runde zusammen bestritten hat und jede/r einzelne Spieler/in einen wichtigen Teil für das dennoch tolle und vor allem mit eigener Kraft erreichte, Saisonergebnis beigetragen hat. Ein großes Dankeschön geht an alle die hierzu beigetragen haben; ob auf dem Platz oder unterstützend außerhalb. Der Verein freut sich bereits jetzt auf die Saison 2018, in welcher die Karten neu gemischt werden und dann aufgrund der vorhandenen Spielstärke vielleicht wir am Zug sind!

Saisonergebnis: Tabellenplatz 2

Clubmeisterschaften Damen Einzel & Herren 55 Doppel

In der Disziplin Damen Einzel der diesjährigen Clubmeisterschaften wurde im Modus Jeder-gegen-Jede und über die letzten Wochen die Vereinsmeisterin ermittelt. Über den Titel freuen kann sich Susanne Seidler, welchen gefolgt von Sandra Lang, Stefanie Berger, Ramona Wild und Claudia Schnurr den ersten Rang erreichte und damit den Titel verteidigen konnte. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Auch die Herren 55 haben im Doppel die Clubmeister des Jahres 2017 ermittelt. Die zugelosten Paarungen spielten die Vereinsmeisterschaft an einem Tag im Modus Jeder-gegen-Jeden jeweils einen Satz aus. Durchsetzen konnte sich am Ende das Team Kurt Wild/Otmar Schweißgut, die ungeschlagen vom Platz laufen konnten. Die weiteren Platzierungen nahmen Bernd Wölfl/Frank Vollmer, Curt Vierneisel/Dieter Schoch, Günter Glaser/Klaus Hodapp sowie Klaus Schaffer/Karl Straub ein. Auch hier gratuliert der Verein!

Ferienprogramm beim TCF

Nach dem der erste Termin unseres Ferienprogramms buchstäblich ins Wasser fiel, konnten die Training Andi, Jochen und Vorstand Sascha Kietz dann aber beim nächsten Termin insgesamt 17 Kinder-/Jugendliche auf der Anlage des TC Fautenbach begrüßen sowie Michael Deuchler und Sascha Kietz nochmals neun Kinder beim zweiten Termin. Bei sommerlichen Temperaturen ging es gleich auf die Plätze und es wurde eifrig mit Ball und Schläger geübt. In jeweils zwei Stunden wurden den Kinder-/Jugendlichen die Grundkenntnisse und Grundschläge des Tennis vermittelt. Das Ergebnis fiel bei allen eindeutig aus… Sie hatten viel Spaß! Die anschließende Stärkung in Form von Würstchen und einem Getränk hatten sich am Ende des Tags alle redlich verdient.

Der TC Fautenbach hat sich sehr über jedes einzelne Kind gefreut, das am Programm teilgenommen hat und wünscht allen noch schöne Ferien.

Clubmeisterschaften Damen-Doppel

Vergangene Woche wurden die Doppelmeisterschaften der Damen durchgeführt. Die zugelosten Paarungen Susanne Seidler/Birgit Serr, Sandra Lang/Stefanie Berger und Andrea Kietz/Ramona Wild spielten im Modus Jeder-gegen-Jeden.

Spannende Ballwechsel der gleichwertigen Teams zeichneten die Meisterschaft aus um dementsprechend knapp war das Ergebnis. Da alle ein Match für sich entscheiden konnte, kam es am Ende auf das Verhältnis der einzelnen Spiele an.

Den Meistertitel einheimsen konnten aufgrund des besseren Spielverhältnisses dann am Ende das Duo Sandra Lang/Stefanie Berger, gefolgt von der Paarung Andrea Kietz/Ramona Wild sowie Susanne Seidler/Birgit Serr.

Sportwart Klaus Schaffer, der tapfer bis es dunkel wurde auf der Anlage ausharrte, gratulierte den Siegern und dankte allen Spielerinnen für die Teilnahme.

Die Teilnehmer der diesjährigen Clubmeisterschaft in der Disziplin Damendoppel v. l. n. r.: Birgit Serr, Susanne Seidler, Sandra Lang, Stefanie Berger, Ramona Wild und Andrea Kietz

Frühjahrs-Dartturnier für Mitglieder des TCF

Ein Frühjahrs-Dartturnier veranstaltete der TCF am vergangenen Wochenende wieder für seine Mitglieder.

Die elf Teilnehmer spielten sich in immer wieder neu ausgelosten Doppelpaarungen durch die Vorrunden, sodass nach und nach noch die Besten übrig blieben.

Den Sieg einheimsen konnten nach den spannenden Vorrundenspielen am Ende Kai Basler und Sascha Kietz, welche durch ihr sicheres Spiel verdient ganz vorne landeten. Auf Platz zwei folgten Bernd Wölfl und Manuel Keck, Platz drei nahmen Andrea Kietz und Mario Zink ein und auf Rang vier landeten Klaudia Keck und Achim Genter.

Der TCF und die Dartmannschaft freuen sich über das Interesse der Spieler und dass das Turnier wieder einmal so guten Zuspruch fand.  

Hinten v. l. n. r.: Kai Basler, Sascha Kietz mit Leon, Andrea Kietz, Bernd Wölfl

Vorne v. l. n. r.: Mario Zink, Klaudia Keck, Achim Genter, Manuel Keck

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018, TC Fautenbach