Ergebnisse dieses Wochenende




Junioren U12


Die U12 spielte einen guten Ball beim (letzten) Auswärtsspiel in Oberkirch.

Das Glück war allerdings nicht auf der Fautenbacher Seite,

gleich drei Match-Tiebreaks wurden knapp verloren.

Im Doppel holten Jonas Seidler/Pirmin Tisch den Ehrenpunkt.

Darauf lässt sich nächste Saison aufbauen, eine ordentliche erste Medenrunde.






Herren 30, erste Mannschaft


In einem klasse Spiel auf hohem Niveau gewann unsere Mannschaft mit 5:4

beim TC Oberkirch.

In der ersten Runde gewann Andi Motzkus sein Spiel klar in 2 Sätzen.

Mario Bauhöfer spielte kein schlechtes Tennis, aber verlor zum Schluss den Match-Tiebreak knapp mit 7:10.

Ralph „Marathon“ Becker spielte 3 Stunden und gewann in 2 Sätzen.

In der zweiten Runde spielte Peter Hofmann nach einem fehlerhaften ersten Satz ein klasse Tennis, aber im Match-Tiebreak macht er zu einfache Fehler und verlor mit 6:10.

Jochen Fischer hatte einen starken Gegner, spielte jedoch trotzdem groß auf und gewann in zwei engen Sätzen.

Unser Capitano Christian Braun bekam einen starken Gegner und verlor leider klar.

Somit stand es nach den Einzeln 3:3. Die Doppel mussten entscheiden und unser 3er Doppel Christian/Mario hatte absolut keine Chance.

Doppel 1 Andi und Jochen spielten ein souveränes Tennis und gewannen in 2 Sätzen.

So musste unser 2er Doppel die Entscheidung bringen. Ralph und Peter, ein wahnsinnig tolles Doppel mit vielen tollen Ballwechseln und einem 2-Satz-Sieg. Marathon Mann Ralph spielte starke Returns und Winkel, welche Peter am Netz in viele schöne Punkte umwandelte, und führte uns so zum 5:4 Auswärtssieg. Mit sportlichen Grüßen Mario Bauhöfer


Am nächsten Wochenende findet kein Spiel der Herren 30 6er Mannschaft statt,

der Gegner TC TSG TC Münchweier/TC Ettenheim 1 hat seine Teilnahme an der Saison zurückgezogen.


Das nächste Spiel findet am 25.07.2021 in Fautenbach statt.

Herren 30, zweite Mannschaft


Die 4er Mannschaft der Herren 30 hatte ein Heimspiel gegen den TC Schutterwald.

Frank Vollmer, von den Herren 60 „ausgeliehen“, hatte einen richtig starken Gegner erwischt und musste sich geschlagen geben. Michael Basler führte bereits 5:2 im ersten Satz und 4:1 im zweiten Satz, verlor aber den Faden und musste sich leider mit 5:7 4:6 abfinden.

Den 0:2 Rückstand verkürzte Kai Basler auf 1:2, er hatte einen erfahrenen Gegner auf Position 1 spielend und gab den ersten Satz nach 5:3 Führung noch mit 6:7 ab.

Im zweiten Satz kontrollierte er seinen Gegner und nach dem 6:2 musste der Match-Tiebreak entscheiden, welcher souverän mit 10:4 gewonnen wurde. Braun Patrick kämpfte tapfer, aber sein Gegner war richtig stark und holte mit einem 6:0 6:3 den dritten Punkt für den TC Schutterwald.

Mit 1:3 ging es in die Doppel, dass 2er Doppel Basler Michael / Selzer Marco war chancenlos,

hatte aber eine Menge Spaß. Das 1er Doppel Patrick Braun/Frank Vollmer spielte einen grandiosen ersten Satz, die Erfahrung von Frank zahlte sich da aus. Mit 6:4 ging es in den zweiten Satz, welcher mit 3:6 verloren wurde und so musste wieder der Match-Tiebreak entscheiden.

Patrick „die Ballwand“ Braun trumpfte richtig auf und ein verdientes 10:8 bescherte den zweiten Punkt für Fautenbach. Endstand 2:4. Der Gegner aus Schutterwald war richtig sympathisch und alle verstanden sich beim anschließenden Grillen prächtig.




Nächstes Spiel am 25.07 in Steinach.


Damen 30


Die Damen 30 Mannschaft musste Ihr Spiel aufgrund Personalmangels leider absagen und verlor somit 0:9.


Nächstes Spiel am 17.07 in Kappelrodeck.



Herren 60

Die Herren 60 hatten spielfrei an diesem Spieltag.

Nächstes Spiel am 17.07 in Rheinhausen.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen