Jugendclubmeisterschaften 2022





Am Sonntag den 23.10.22 traf sich die TCF Jugend bei wunderbarem Herbstwetter auf der Tennisanlage und spielte die diesjährigen Clubmeisterschaften aus.


Bei den Jungs der U12 hatten sich 6 Spieler angemeldet. Gespielt wurde in zwei Dreiergruppen, mit anschließenden Halbfinal- und Platzierungsspielen.


Es wurde auf zwei Gewinnsätze (bis 4 Punkte) gespielt.

Den Zuschauern wurde ein klasse, teils mit spektakulären Ballwechseln, gespicktes, Tennis geboten. Auf dem Platz wurde um jeden Punkt gekämpft.


Nach den Gruppenspielen standen die Halbfinal Teilnehmer fest.

Jonas Seidler traf auf Mika Lang. Dieses Spiele endete 4:0 4:2 für Jonas.


Das zweite Halbfinale bestritten Marco Kietz und Pirmin Tisch.

In einer engen und ausgeglichenen Partie setzte sich Pirmin mit 4:3(Tiebreak 10:8) 2:4 und 10:6 im Match Tiebreak durch und zog in das Finale ein.


Aus Zeitgründen und der einbrechenden Dunkelheit wurden die Platzierungsspiele lediglich bis auf 5 Punkte gespielt und nicht wie gewohnt über die volle Distanz.


Im Platzierungsspiel um Platz 5 standen sich Jan Kulicke und Nathan Zink gegenüber. Hier konnte sich Jan mit 5:2 5:3 durchsetzen.


Das Spiel um Platz 3 gewann Marco Kietz 5:3 5:2 gegen einen nie aufgebenden, und jedem Ball hinterherlaufenden, Mika Lang.


Das Finale bestritten, wie im letzten Jahr, Jonas Seidler gegen Pirmin Tisch.

Jonas kämpfte sich im ersten Satz nach einem 2:4 Rückstand zurück ins Match und konnte diesen

im Tiebreak für sich entscheiden.

Pirmin spielte im 2. Satz von Beginn an stark auf und gewann diesen 5:0.

Der Match-Tiebreak musste die Entscheidung über die Meisterschaft bringen.

Spannung war angesagt und beim Stand von 8:8 konnte Jonas, mit zwei schön heraus gespielten Punkten, das Match mit 10:8 für sich entscheiden.

Glückwunsch an Jonas zur Meisterschaft und ein Dankeschön an alle Teilnehmer.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen